office@verein-lifft.org

Tel.: +43 (0)3452/73790

Tanztherapie – „Tanz ist die Sprache der Seele“

Was bedeutet Tanz- und Ausdruckstherapie?

Tanztherapie als eine Form bewegungsorientierter und künstlerischer Therapieform macht sich die uralte Heilkraft des Tanzes zunutze. Nicht das Erlangen festgelegter tänzerischer Formen ist das Ziel, sondern die authentische, eigenschöpferische Bewegung. Schon seit jeher lag die heilende Kraft des Tanzes im ursprünglichen Selbstausdruck der zwischenmenschlichen Begegnung in der Gemeinschaft.

Was kann mit Tanz- und Ausdruckstherapie erreicht werde?

Ziel ist die eigenverantwortliche, kreative Auseinandersetzung des Menschen mit sich selbst und seiner Umwelt.
Durch das Medium Tanz kommt der Mensch mit bewussten und unbewussten Anteilen seiner Persönlichkeit in Kontakt und lernt diese an sich kennen und sich mit diesen auseinanderzusetzen.
Um Erlebtes besser einordnen zu können, dient die verbale Aufarbeitung von Bewegungserfahrungen.

Zielgruppen:

Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Einzelpersonen, Kleingruppen, Menschen mit besonderen Bedürfnissen

Frühförderstelle Verein LIFFT

Ansprechperson

Carmen

List