office@verein-lifft.org

Tel.: +43 (0)3452/73790

FED – FamilienEntlastungsDienst

Was ist Familienentlastung?

FED ist eine Unterstützung im Alltag für Familien mit einem behinderten Kind bzw. einem Angehörigen. Für die Inanspruchnahme von FED ist eine Antragsstellung über das Behindertengesetz bei der BH notwendig. Bei positivem Bescheid wird FED vom Land bezahlt (meist mit einem 10%igen Selbstbehalt).

FED beugt Überforderung im Alltag mit einem behinderten Menschen vor und ermöglicht so eine längere Betreuung im häuslichen Umfeld.

Die Betreuung umfasst pädagogische und entwicklungsfördernde Bereiche, Freizeitgestaltung und Unterstützung in schulischen Belangen.

Die Betreuerinnen begleiten den Ablösungsprozess des Kindes von der Familie hin zu mehr Selbständigkeit und Unabhängigkeit. 

Nutzen durch den FED?

  • Das Kind mit Behinderung wird individuell unterstützt
    • In der Freizeit
    • In der Alltagsgestaltung
    • Im schulischen Bereich
  • Pflegende Familienangehörige werden
  • Durch die fachlich, fundierte Betreuung haben die Erziehungsberechtigten die Möglichkeit:
    • Sich zu erholen
    • Zeit für sich selbst zu nehmen
    • Zeit für die Partnerschaft und
    • Zeit für die anderen Kinder zu haben
Frühförderstelle Verein LIFFT

Ansprechperson

Dorothee

Rossmann